Tea-Editor

Nach langer Zeit habe ich mal wieder nach „meinem“ alten TeX-Editor geschaut – Tea. Der Editor liegt inzwischen auf einer neuen Seite und ist mächtig weiterentwickelt worden. Die aktuelle Version verwendet jetzt Qt 4.5.

Zur Homepage des kleinen Editors.

Kommentar verfassen