Blogger -> WordPress

Google stellt die Variante ein, Blogger per FTP zu nutzen. Damit muss ich mir was anderes einfallen lassen, denn komplett auf den Google-Servern will ich meine Posts nicht haben.
Ich versuche gerade, das Blog auf WordPress umzustellen, dies hier ist der erste Post, der nicht importiert ist, sondern in WordPress erstellt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .