Bilder vom Baufeld

Heutiger Stand auf dem Baufeld 7 im Musikerviertel Mahlow:

Einmal Erdgeschoss bitte und einmal vorbereiten für ein Doppelhaus
Die Bodenplatte von letzter Woche wurde mit einem Erdgeschoss geschmückt. Im Vordergrund wird die Bodenplatte für das Doppelhaus vorbereitet.
Photo & Video Sharing by SmugMug
Ein frisch gedecktes Dach, äußerlich fehlt hier nur noch der Putz.

Was man schon feststellen kann: Beim Rohbau ist Town&Country echt flott. Mal schauen, wann die ersten Bewohner einziehen können, die verklinkerte Stadtvilla ist ja schon länger äußerlich fertig.

2 Gedanken zu „Bilder vom Baufeld“

  1. Die meissten scheinen ja bei euch massiv zu bauen! Woran das wohl liegt? Ich tippe auf den Preis. War bei uns auch ausschlaggebend, ca. 20.000€ Einsparung.

    1. Die bauen nicht nur alle massiv, sondern auch alle mit derselben Firma. Liegt daran, dass diese Firma in der Gegend und auf Immobilienscout massiv Werbung macht. Sucht man nach einem Einfamilienhaus in der Gegend, findet man haufenweise Anzeigen dieser Firma. Zumeist schalten sie drei-vier Anzeigen pro Grundstück mit verschiedenen Hausangeboten dazu. Gerne erwecken sie dabei auch den Eindruck, man würde diese Grundstücke nur über sie bekommen. Das Resultat: In den letzten Jahren haben sie im Ort mehr als 200 Häuser gebaut.
      Dazu kommt natürlich, dass sich diese Firma gerne preiswert gibt und mit sehr schnellen Bauzeiten und rundum sorglos Paket wirbt.

      Mein Eindruck ist aber, dass es nicht beim günstigen Preis bleibt, sondern häppchenweise immer was dazu kommt und dass zwar der Rohbau sehr zügig hochgezogen wird, bis zum Einzug dann aber eine lange Zeit vergeht.

Kommentar verfassen