Bemusterung 4 – Fassade und Haustür

Die nächsten Photos zeigen unsere Fassadenfarbe und die Haustür.

Das Schild zur Tür bitte ignorieren, hier geht es um die Fassadenfarbe. Rechts weiss, links blau - wir bekommen eine Kombination aus diesen beiden Farben.
Das Schild zur Tür bitte ignorieren, hier geht es um die Fassadenfarbe. Rechts weiss, links blau – wir bekommen eine Kombination aus diesen beiden Farben.

Die Fassade wird im Grundsatz weiss sein, allerdings werden wir in hellblau abgesetzte Felder bekommen. Wo genau diese sind, konnten wir am Montag auch endlich festlegen. Wir selber haben uns mit dem Design etwas schwer getan, dank unseres Beraters haben wir jetzt aber eine sehr gut aussehende Lösung. Wie diese aussieht, wird aber erst verraten, wenn es am Haus sichtbar ist. 😛

Unsere Haustür ist ähnlich dieser, allerdings komplett in anthrazit und mit einer kürzeren, silbernen, runden Griffstange und silberner Olive.
Unsere Haustür ist ähnlich dieser, allerdings komplett in anthrazit und mit einer kürzeren, silbernen, runden Griffstange und silberner Olive.

Ganz genau unsere Haustür gab es in der Ausstellung nicht. Im Grundpreis enthalten sind sowieso bloss zwei Varianten, einmal mit obigem glatten Äusseren und einmal mit einer Struktur drin. Zusätzliche Glaselemente kosten Aufpreis, was schwerer wiegt ist, dass diese auch die Energiewerte verschlechtern würden. Damit fiel das für uns aus. Das Glasseitenteil wird bei uns satiniert statt transparent, um keine unerwünschten Einblicke zu gewähren.

Unsere Haustür wird komplett anthrazit, ebenso die Generation 5.0 typische Säule daneben.

5 Gedanken zu „Bemusterung 4 – Fassade und Haustür“

  1. Mir kommt vieles so bekannt vor 🙂 – wir hatten auch Herrn K. aus Wenden bei unserer Bemusterung in Rheinau. Wenn das Haus im Werk Wenden-Hülsborn gebaut wird, kommen die Ausstattungsberater ja immer von dort.

    Bin gespannt auf eure mehrfarbige Fassadengestaltung, wir machen auch eine, haben allerdings unsere Pläne im Blog schon „enthüllt“.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .