Bodenplatte (Tag 9)

Heute Nachmittag wurde die Bodenplatte gegossen. Als ich ankam, war der erste Betonmischer schon durch und der zweite wurde gerade vorbereitet. Vorher durfte aber mein Neffe, der auch da war, noch eine Centmünze im Eingangsbereich versenken. Dann ging es mit der zweiten Ladung weiter, aber seht selbst:

Die Ladung vom ersten Betonmischer ist schon gegossen.
Die Ladung vom ersten Betonmischer ist schon gegossen.

 

Einer gießt, einer misst.
Einer gießt, einer misst.

 

Detailansicht vom Gießen.
Detailansicht vom Gießen.

 

Der Elefant ist unverzichtbar.
Der Elefant ist unverzichtbar.

 

Die Ladung vom zweiten Betonmischer liegt auch.
Die Ladung vom zweiten Betonmischer liegt auch.

 

Steuern, gießen, messen im Dreiklang.
Steuern, gießen, messen im Dreiklang.

 

Die letzte Ecke.
Die letzte Ecke.

 

Fertig gegossen. vorne muss noch geglättet werden.
Fertig gegossen. vorne muss noch geglättet werden.

 

Der Elefant winkt zum Abschied mit dem Rüssel.
Der Elefant winkt zum Abschied mit dem Rüssel.

 

4 Gedanken zu „Bodenplatte (Tag 9)“

  1. Hast Du bei diesem Herumgematsche nicht auch Lust bekommen, mitzumatschen?
    Ich hätte mir am liebsten auch Gummistiefel angezogen… aber ich fürchte, meine Mithilfe hätte die Arbeiter nicht unbedingt erfreut…

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.