Letzte Bilder der Bodenplatte

Am Nachmittag war ich noch einmal auf dem Grundstück, da sich auch der Bauleiter angekündigt hatte. Die Gerüstbauer waren gerade am Einpacken, so dass ich noch ein letztes Mal Bilder von der Bodenplatte schießen konnte. Nur halt mit Gerüst und Baustromkasten (der übrigens Strom liefert).

Das fertige Gerüst.
Das fertige Gerüst.
Das Gerüst und im Vordergrund der Erdhügel vom Stromanschluß.
Das Gerüst und im Vordergrund der Erdhügel vom Stromanschluss.

Der Bauleiter war natürlich nicht nur aus Spaß da, sondern hat auch noch letzte Vorbereitungen für den Stelltermin getroffen:

Diese Folie kommt unter die Außenwände.
Diese Folie kommt unter die Außenwände.
Arbeitsmaterialien
Arbeitsmaterialien
An diese Winkel werden die Außenwände geschraubt, damit die Position nachher stimmt.
An diese Winkel werden die Außenwände geschraubt, damit die Position nachher stimmt.

Gegen Abend traf dann auch das Aufbauteam selbst ein, um wohl noch eine Folie auf der Platte anzubringen, zu diesem Zeitpunkt war ich aber schon nicht mehr vor Ort. Die Laster mit unserem Haus sind jedenfalls schon ganz in der Nähe.

8 Gedanken zu „Letzte Bilder der Bodenplatte“

  1. Die Sache mit den aufgeschraubten Winkeln fand ich unheimlich spannend.
    Bei mir wurden die Wände auch mit Strichen eingezeichnet.
    Und dann so das erste Mal „durchs“ Erdgeschoss gehen… das winzige Gäste-Klo betreten *lach*… ich finde, das hat was!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .