Fliesen und Licht

Nur ein kurzes Update:

Wir haben seit Freitag Strom im Haus. Die Elektriker waren da und haben auch noch ein paar andere Kleinigkeiten erledigt. Allerdings müssen sie nächste Woche nochmal wieder kommen, um den endgültigen Zähler einzubauen, die Fußbodenheizung im Bad zu legen und den Wechselrichter für die PV Anlage zu setzen.

Jedenfalls konnten so die Fliesenleger gestern starten. Sie waren auch gleich fleißig und haben die Wände im großen Bad in zwei Tagen soweit fertig (bis auf die Fugen) bekommen:

Die Wandfliesen im Bad sind angebracht.
Die Wandfliesen im Bad sind angebracht.

Morgen werden sie wohl das Bad im EG erledigen, abgedichtet haben sie dort schon mal. Ich denke, am Donnerstag werden sie entweder verfugen, oder schon mit den Böden anfangen, mal schauen.

Währenddessen haben wir heute einen Teil der Deckenspots bearbeitet (Kabel durchtrennen, WAGO Klemmen anbringen, GU 10 Fassung anbringen, ThermoX LED Dosen einsetzen), da sind aber noch eine ganze Menge übrig. Aber das lässt sich jetzt ja Stück für Stück erledigen, fast unabhängig von den anderen Arbeiten.

Spaßeshalber habe ich schon einige LED Lampen eingesetzt, obwohl ich noch keine passenden Einbaurahmen habe. Die hängen jetzt etwas unmotiviert von der Decke, aber mit dem Zentralschalter kann man jetzt nicht mehr nur die Rollos rauf und runter fahren, sondern auch das Licht im ganzen Haus an und aus knipsen. Ein tolles Gefühl. Ich muss nur noch die richtigen Einbaurahmen finden und noch viel mehr LED Lampen kaufen.

Ein Gedanke zu „Fliesen und Licht“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .