BG Bau

Weil wir ja grad sonst nichts zu tun haben, beglückt uns auch noch die BG Bau mit ein paar Formularen. Was und wie wir das genau angeben sollen, wissen sie anscheinend selbst nicht. In den Erläuterungen steht, dass es etwas unklar ist, wann jemand versichert ist und wann nicht. Die gegebenen Beispiele sind die eindeutigsten Fälle.

Was klar ist: Bauherr und Bauherrin sind nicht versichert und eine freiwillige Versicherung ist vollkommen überteuert. Freunde und Verwandte, die ab und an mal ohne Bezahlung mithelfen, sind wohl tendenziell eher nicht versichert. Unklar ist aber, ob man sie anmelden muss. Vor allem kann ich doch jetzt noch nicht angeben, wer wann wieviel mithilft, wenn ich nichtmal einen Termin für den Baubeginn habe…

Naja, wir haben das Haus bei Weberhaus ja eh bezugsfertig bestellt, und selbst wenn wir die Malerarbeiten an eine andere Firma auslagern sollten, zählt das ja auch nicht als Eigenarbeiten.

Ein Gedanke zu „BG Bau“

Kommentar verfassen