Die Hecke und das Weber-Utensil

Den heutigen freien Tag habe ich dazu genutzt, an der Feldahorn-Hecke weiter zu pflanzen. Tagesleistung: Fünf Feldahorne und eine Aronia.

Am Abend kam dann trotz schlechter werdendem Wetter noch ein anderes Weber-Utensil zu seiner Premiere:

Wer errät, was das ist?

2 Gedanken zu „Die Hecke und das Weber-Utensil“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .